Manuelle Medizin /Chiropraktik

Manuelle Medizin oder auch Chiropraktik/Chirotherapie ist die sanfte Behandlung von Fehlstellungen und "Blockaden". 

alle Fachärzte sind über das Karl-Sell-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin ausgebildet und von der Ärztekammer Niedersachsen für chirotherapeutische Eingriffe zugelassen. Die hierfür erforderliche Diagnostik kann in unserer Praxis durchgeführt werden. Die Behandlung wird von den gesetzlichen Kassen übernommen. 

Behandlungen bei Säuglingen und Kindern können ebenfalls durchgeführt werden. Insbesondere die Beurteilung von Atlas (Kopfgelenken) und "KIS" sind möglich. Die Behandlung ist bei richtiger Anwendung frei von Komplikationen und bis auf wenige Einschränkungen bei allen Patienten durchführbar.

Bitte beachten Sie: Chirotherapie und insbesondere Manuelle Medzin /Osteopathie unterscheidet sich vom bloßem "Einrenken" erheblich. Hierfür sind fundierte Kenntnisse von Anatomie und funktionellen Zusammenhängen erforderlich.  Nicht immer wird deshalb am Ort der Schmerzlokalisation behandelt!